Navigation

Inhalt Hotkeys
Stiftungsprofessur Systemtechnik und Schaltmodule
Teil eines starken Netzwerks

Teil eines starken Netzwerks

Universitärer Verbund

Die Stiftungsprofessur STS ist in das starke universitäre Netzwerk der TU Chemnitz eingebettet. Als Teil der Fakultät für Maschinenbau gehört die Professur zum Institut für Strukturleichtbau und Kunststofftechnik (IST). Damit kann sie auf das umfangreiche Know-how des Instituts im Bereich Leichtbau, Kunststofftechnik, Verbundmaterialien und Anlagenbau zurückgreifen.

Institut für Strukturleichtbau

Forschungsinstitut für Leichtbaustrukturen mit hoher Leistungs- und Funktionsdichte sowie den zugehörigen Produktionsverfahren

Professur Strukturleichtbau und Kunststoffverarbeitung

Forschung zu Fertigungstechnologien und Verarbeitungsmaschinen für Kunststoffbauteile mit Kurz-, Lang- und Endlosfaserverstärkung

Professur Textile Technologien

Forschung im Bereich klassischer Bekleidungstextilien bis hin zu Hochleistungstextilien aus Carbon oder metallischen Werkstoffen

Professur Sportgerätetechnik

Forschung im Bereich der Gestaltung von Technik in der Interaktion mit dem sich bewegenden Menschen sowie deren Schnittstellen zueinander

Stiftungsprofessur Textile Kunststoffverbundek

Forschung zu prozessangepassten, textilen Verstärkungsstrukturen mit differenzierter Struktur und Funktionsdichte

Merge Technologiefusion für multifunktionale Leichtbaustrukturen

Deutschlands erstes und einziges Excellence-Cluster mit dem Ziel der Fusion großserientauglicher Basistechnologien aus den Bereichen Kunststoff, Metall, Textil und Smart Systems zur Entwicklung ressourceneffizienter Produkte und Produktionsprozesse

Außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und Unternehmen

Chemnitz ist eine traditionsreiche Industriestadt und war lange Zeit die Textilhauptstadt Sachsens. Daraus entstand eine Vielzahl von Unternehmen, die sich im Bereich des Maschinenbaus, des Sondertextilmaschinenbaus, der Faserverbundwerkstoffe und Kunststoffverarbeitung erfolgreich am Markt behaupten. Zudem ist Chemnitz und Umgebung ein starker Standort für den Fahrzeugbau und die angrenzenden Zulieferbetriebe. Die Stiftungsprofessur STS findet sich in diesem Verbund von wachstumstarken Unternehmen und etablierten Forschungseinrichtungen wieder und profitiert dadurch bei Forschung und Projektdurchführung.

Rittal GmbH & Co. KG

Fertigung und Entwicklung von Lösungen in den Bereichen Schaltschränke, Stromverteilung, Klimatisierungen, IT-Infrastrukturen und Software sowie Stifter und Entwicklungspartner der Stiftungsprofessur STS

LKH Kunststoffwerk Heiligenroth GmbH & Co. KG

Fertigung von hochwertigen Kunststoffbauteilen und Dienstleistungen im Engineering-Bereich sowie Entwicklungspartner der Stiftungsprofessur STS

Cetex Institut für Textil- und Verarbeitungsmaschinen

An-Institut der TU-Chemnitz für neue Technologien und Maschinen zur Herstellung technischer Textilien, textilbasierter Halbzeuge, Funktionskomponenten und Hochleistungsstrukturen

Fraunhofer IWU Projektgruppe Systeme und Technologien für textile Strukturen (STEX)

Forschungszentrum für textile Strukturen, Hochleistungsfasern, Strukturbauteile im Automobil- und Maschinenbau sowie für technischen Textilien

Presseartikel

Soziale Medien

Verbinde dich mit uns: